TSG Mitarbeiterfest – Eine liebgewonnene Tradition Danke zu sagen

Der Verein sagt „Danke“ allen Trainern, Übungsleitern, Helfern, Müttern und Vätern, Verwaltungs- & Vereinsratsmitgliedern, kurzum all jenen, die sich in der TSG für die Sportler engagieren. Sei es auf und am Spielfeldrand, an der Matte, in den Kabinen, beim Transport, in der Verwaltung und vielem mehr. Denn es sind diese sportbegeisterten, engagierten Menschen, die den Verein zu dem machen, was er ist.
Am 1. Advents-Sonntag genossen viele dieser engagierten Menschen ein gemütliches Zusammensein in der  eigens dafür hergerichteten Karl-Huber-Halle.
Ausgelassenheit herrschte auf den Bänken und in der Halle, die wie üblich die Jugend unsicher machte. Ein buntes Programm mit Darbietungen der Jazztanz-Jugend, der fröhliche Auftritt der Schwimmjugend, die RehaSportler und nicht zuletzt die Tischtennisabteilung, welche später ihre Platten den Besuchern zum Tischtennisspielen überließen, rundeten den gelungenen Abend ab.
Die  TSG-Familie genoss einen geselligen Kaffeeklatsch, der sich bis zum opulenten Abendessen ausdehnen sollte.
Das Highlight des Abends waren die beiden Ehrungen von Uschi Greth-Zubke und Roland Stapf. Aufgrund ihres langjährigen ehrenamtlichen Engagements wurden sie von Präsident Peter Gebert und Vizepräsident Günther Gründel zu Ehrenmitgliedern der TSG Öhringen ernannt.
Zu später Stunde freuten sich auch die Organisatoren Uschi Greth-Zubke, Roland Stapf und Markus Denz auf einen verdienten Feierabend.
Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie unter Mitarbeiterfest 2016.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *